Einzeltraining

Einzeltraining

SPACER

Einzeltraining - jetzt sind ganz allein Sie und ihr Hund dran.

Jeder Mensch hat unterschiedliche Bedürfnisse im Zusammenleben mit seinem Hund und somit ergeben sich auch verschiedene Ziele für jeden Einzelnen.

Für den einen ist es wichtig, dass der Hund nicht jedem Artgenossen eins über die Rübe zimmert, sobald dieser sich ihnen nähert. Für den anderen ist es der Wunsch wieder Gäste empfangen zu können, ohne dass der Hund, der Dame oder dem Herren des Hauses oder gar beiden, vor lauter Freude die Klamotten vom Leibe reißt.

Sie bekommen bald einen Welpen oder haben einen Junghund, erwachsenen Hund übernommen und wünschen sich Hilfe oder vielleicht auch nur ein wenig Rat und Unterstützung?

Es hakt bei der Erziehung Ihres Hundes oder Ihr Hund zeigt eine Verhaltensweise, die Sie stört?

Ihr Hund hat Jogger, Fahrradfahrer oder Autos zum Fressen gern?

Er kann das Beschimpfen anderer Artgenossen nicht lassen?

Oder vielleicht wollte er auch lieber ein Zughund werden? (Diesen Eindruck vermitteln zumindest seine Zugfähigkeiten in der Leine)

Eventuell haben Sie sogar bereits einige Kurse aufgesucht, kommen aber nicht so recht weiter?

Probleme, die das Zusammenleben mit Hunden erschweren, können so vielfältig und verschieden sein. Das Einzeltraining bietet Ihnen die Möglichkeit, intensiv und gezielt an Ihren persönlichen Themen zu arbeiten.

Der Vorteil gegenüber einem Gruppentraining liegt ganz klar darin, dass wir gemeinsam dort arbeiten, wo Ihr Alltag mit Hund stattfindet, und wir so individuell auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche und die Ihres Hundes eingehen können.

SPACER

Bettina Eckermann

Schulstraße 29
57520 Emmerzhausen
(0151) 202 528 91
Bettina_Eckermann@westerwaldpfoten.de

 

Gabi Suhr

Hochstr. 8
56477 Zehnhausen b. Rennerod
(0151) 288 577 20
Gabi_Suhr@westerwaldpfoten.de